WELPEN / WURFPLANUNG

Unsere Würfe werden von uns sorgfältig geplant. Dies beginnt bereits mit der Auswahl oder Zusammenstellung der Elterntiere, welche grundsätzlich alle für diese Rasse relevanten Gesundheitsuntersuchungen besitzen. Unser Ziel ist es, den ursprünglichen Charakter des Parson Russell Terriers zu erhalten sowie wesensfeste und dem Rassestandard entsprechende Hunde zu züchten.

 

Unsere Welpen wachsen gemeinsam mit uns und unseren erwachsenen Hunden im Haus sowie im Garten auf. Sie werden liebevoll aufgezogen und haben viel Bezug zu Menschen nahezu aller Altersklassen. Durch eine, an den Entwicklungsstand angepasste Konfrontation mit einer Vielzahl von Umweltreizen versuchen wir, die Welpen bestmöglich auf ihr zukünftiges Leben vorzubereiten. Hierzu gehören sowohl Autofahrten als auch Erkundungen der näheren Umgebung mit Bachläufen etc.

Zum Zeitpunkt der Abgabe sind unsere Welpen mehrfach entwurmt, geimpft, gechippt und vom Tierarzt untersucht. Sie wurden darüber hinaus vom Zuchtwart im Rahmen der Wurfabnahme begutachtet.

Zusammen mit Ihrem Welpen erhalten Sie den Europäischen Heimtierausweis, die Original-Ahnentafel von KfT/VDH/FCI, Futter für die ersten Wochen im neuen Zuhause sowie ein kleines Welpen-Überraschungspaket.

 

Natürlich stehen wir Ihnen auch nach Abgabe der Welpen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Auch wenn es keine Probleme gibt, wir freuen uns sehr über Rückmeldungen und über Fotos von Ihrem Welpen, Junghund, erwachsenen Hund...

gallery/dsc_0127

Sie haben Interesse an einem Parson Russell Terrier aus unserer Zucht?

Unsere Philosophie - oder, was dürfen Sie von uns erwarten...

Zunächst einmal freut es uns sehr, dass Sie Ihr Augenmerk auf diese tolle Rasse gelenkt haben!

Wir hoffen aber auch, dass Sie sich darüber im Klaren sind, welche hohen Ansprüche ein Parson Russell Terrier an seinen Halter stellt. Leider ist dies nicht jedem Interessenten bewusst, weshalb wir noch einmal darauf hinweisen möchten. Der Parson Russell Terrier ist eine anspruchsvolle Hunderasse, sozusagen "ein großer Hund in einem kleinen Körper". Er will sowohl gefordert als auch gefördert werden. Es bedarf einer konsequenten Erziehung und angemessenen Auslastung. Diese muss nicht immer zwangsläufig körperlich sein, sondern - und das ist wahrscheinlich sogar viel wichtiger - auch geistig. Der Parson Russell Terrier ist sehr intelligent und sucht stets seine Grenzen.

Viele vergessen, wofür der Parson Russell Terrier ursprünglich gezüchtet wurde: er ist ein Jagdhund! Dieses Erbe bedeutet, dass er ein selbständig denkender und agierender Hund ist, der mitunter seinen eigenen Kopf (Dickschädel) durchsetzen möchte.

Das niedliche, liebenswerte Äußere täuscht leider viele Menschen, die den Parson Russell Terrier dadurch falsch einschätzen oder sogar völlig unterschätzen.

 

Darüber hinaus...

Wenn Sie einen "handlichen" und nahezu allzwecktauglichen Begleiter suchen, der Sie zum Joggen motiviert, bei ausgiebigen Wanderungen mitläuft, Radtouren und evtl. auch Ausritte mit dem Pferd begleitet...

Wenn Sie die Natur auch bei Regen und Minusgraden mögen, das ganze auch noch außerhalb der eigenen vier Wände so sehen, wenn Sie aktiv sind und Ihre Zeit nie mehr allein verbringen wollen...

Wenn es Sie nicht stört, dass während Ihrer Abwesenheit evtl. ungeplant Ihre Wohnung umgestaltet wird...

Wenn es sie reizt den Versuch zu unternehmen, einen Meister im Klettern, Springen und Graben zu bändigen...

Wenn Sie sich vorstellen können, mit Ihrem Vierbeiner eine Ausbildung zu machen oder im Hundesport aktiv zu werden...

Wenn Sie allgemein die vorherigen Ausführungen nicht abschrecken, Sie viele der Punkte für sich mit einem überzeugten "Passt" abhaken können...

...dann geht es Ihnen genauso wie uns vor einigen Jahren...

...dann könnten Sie für den "Parson Russell Terrier" geeignet sein!

Wurfplanung

Wir planen für Herbst 2019 einen Wurf mit unserer Hündin Milou (McLeod's Be Sweet As Suggar). Bei ernsthaftem Interesse nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.